Übersicht

Gregor Linßen schreibt nicht viele Lieder. Er wartet bis die Texte fertig sind. Das kann schnell gehen oder Jahre dauern. Mittlerweile sind es etwa 150 in zwölf Liedersammlungen und sechs Oratorien. Einige Lieder sind im Genre der Neuen Geistlichen Liedern zu Mega-Hits geworden und haben Eingang gefunden in Liederbücher bishin zum Gotteslob, dem Gesangbuch der katholischen Kirche. z.B.
Ein Licht in dir geborgen
Und ein neuer Morgen
Venimus adorare eum

Der Klick auf das Bild unten führt zum YOUTUBE-Kanal EDITIONGL. Dort zu hören unter anderem der Klassiker von Gregor Linßen schlechthin: das Lied „Ein Licht in dir geborgen“. Dieses gibt es nun auch in einer acappella -fähigen Vokalversion.

opens YOUTUBE in seperat window