Tag Archives: Gospel

Psalm 2016 Inszenierung

Psalm 2016-Projekt

Bislang haben in drei PSALM 2016 – Projekten etwa 160 Sänger und Sängerinnen aus ganz Deutschland (zwischen Borkum – Freiburg -Aachen – Leipzig) das Stück erarbeitet. Aus diesem Chor-Pool bildet sich der aufführende Chor für einen Ort.

Als nächstes folgt die PSALM 2016 CD-Aufnahme. 30 Singende haben sich für das CD Projekt über Silvester angemeldet. Die Besetzung ist kleiner als gedacht aber stimmlich gut und und gut ausgewogen. Daher wurde die Aufnahme-Kernzeit auf den 28.12.21-2.1.22 gekürzt.

Zeit
28.12.2021 – 2.1.2022
Ort
Die Aufnahme findet im Humboldt-Institut in Bad Schussenried statt.

… mehr zum Stück PSALM 2016

Die Messen

Die Lieder der Messen orientieren sich am Verlauf einer katholischen Messfeier, ihre Texte sind aber ökumenisch.
Die Messen sind ein Liedersteinbruch für alle christlichen Gottesdienstformen und Konfessionen.
Viele Lieder haben ihren Platz in Liederbüchern, bishin zum katholischen Gotteslob gefunden.

Lied vom Licht
1991 Der Klassiker
mit den Liedern Ein Licht in dir geborgen und Und ein neuer Morgen

Tausend Jahre wie ein Tag
2000  Lieder an der Schwelle zu einer neuen Zeit
mit dem Credo-Rap Tausend Jahre wie ein Tag

Kommt und Seht
2009  Liturgische Liedersammlung
Was heißt Ehre sei Gott? Wenn alle Gott ehren würden, wäre Frieden unter uns!

Chor-Coaching

Ein Coaching kostet ab 100 €. Der genaue Betrag ist abhängig von Zeit und Ort. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Anfrage. Sie erhalten schnellstmöglich ein Angebot.

Chor-Coaching bedeutet, dass an bereits geprobten Stücken gearbeitet wird. Wie das „Mastern“ bei einer CD-Aufnahme kann ein Lied mit diesem Schritt nochmals eine enorme Veränderung erfahren. Klang wird präziser, dynamischer, offener, präsenter…
Der Chorleiter Gregor Linssen verfeinert den Klang eines vorhandenen Repertoires unter anderem mit dem perkussiven Singen. Er gibt neue Impulse zu Interpretation, Interaktion und Inszenierung.
Der Workshop ist sinnvoll im Vorlauf zu einem Konzert, unabhängig von der Stilistik und dem Komponisten.

Chorcoaching1
test