Archive / Veranstaltung

RSS feed for this section
StBonifatius-Lingen

Psalm 2016 Lingen

Sa. 17.11.2018
19.30 Uhr

St. Bonifatius, Lingen (Ems)

Eintritt frei
Freie Platzwahl

Die 6. Aufführung des PSALM 2016 findet in Lingen (Ems) mit fast 100 Singenden statt, darunter die Teilnehmer der 3 . Psalm-Wallfahrt.
Die Aufführung wird von der Stadt Lingen, der Gemeinde St.Bonifatius, der Stadtkirche Lingen, dem Bistum Osnabrück und dem ökumenischen Verein ANDERE ZEITEN vollfinanziert.

Informationen zum PSALM 2016

Artikel zu den Vorbereitungen in Lingen: Link zu den Osnabrücker Nachrichten

Psalm 2016 Lingen

Sa. 17.11.2018
19.30 Uhr

St. Bonifatius, Lingen (Ems)

Eintritt frei
Freie Platzwahl

Die 6. Aufführung des PSALM 2016 findet in Lingen (Ems) mit fast 100 Singenden statt, darunter die Teilnehmer der 3 . Psalm-Wallfahrt. Die Aufführung wird von der Stadt Lingen, der Gemeinde St.Bonifatius, der Stadtkirche Lingen, dem Bistum Osnabrück und dem ökumenischen Verein ANDERE ZEITEN mitfinanziert.
Um einen Beitrag zu den Aufführungskosten wird gebeten.

Informationen zum  PSALM 2016

Artikel zu den Vorbereitungen in Lingen: Link zu den Osnabrücker Nachrichten

 

PS16WallfahrtSP1

Die Musikwallfahrten

PS16WallfahrtSP1

Eine Musikwallfahrt ist mehr als eine Konzertvorbereitung. Sie ist ein Angebot sich in Gemeinschaft mit dem Inhalt der Lieder auseinanderzusetzen. Eine Musikwallfahrt ist eine Suche nach Antwort auf die Fragen, die die Texte auslösen. Bei Wanderung, Gebet, Feier und Stille ist Zeit dafür. Ziel ist ein Ort, der mit dem zu erarbeitenden Stück zu tun hat.

1998 Der Ort des Pfingstgeschehens, Dormitio Abtei, Jerusalem
2002 Das Grab des Hl.Franziskus, Assisi
2007 Die erste Darstellung des gekreuzigten Christus, S.Sabina, Rom
2010 Eine Berghütte, Garda di sonico
2017 Ein Ort der Toleranz, Friedenskirche St. Bernhard, Speyer

Gregor Linßen bietet an, Wallfahrten als künstlerischer Leiter zu entwickeln und zu begleiten. Die Konzepte der vergangenen Wallfahrten können dabei als Vorlage dienen.

Konzert-und-Illumination-2017

Kinder des Lichts

Konzert-und-Illumination-2017

Am 5.11.2017 illuminierte Gregor Linßen die Kirche seiner Jugendzeit St. Pius in Neuss.
Das Konzertprogramm Kinder des Lichts entwickelte sich aus dem Zusammenwirken von dem Lied Am Anfang war das Wort mit der Illumination der Dreifaltigkeitskirche in Offenburg 2017. Für das Konzert in der Heimatkirche drehte Gregor Linßen Filme, um die Illumination noch mit bewegten Bildern zu erweitern. Die Wände wurden gleichsam lebendig.

Das Konzert Kinder des Lichts (Gregor Linßen solo oder mit der Gruppe AMI) ist jetzt in dieser Form buchbar. Es dauert 2 Std.
Eine solche Illumination benötigt 8 Stunden Aufbauzeit (3 Techniker) und 10 Stunden Programmierarbeit um die Licht- und Videosequenzen auf die baulichen Begebenheiten der Kirche anzupassen.

Die Illumination kann anschließend für mehrere Tage stehen bleiben und als Angebot einer offenen Kirche genutzt werden.

Zur Konzertanfrage

Konzert-und-Illumination-2017-2
Konzert-und-Illumination-2017-6
Konzert-und-Illumination-2017-3

1991-2018 – Konzerte & Gottesdienste

Duo-Konzerte mit Gregor Linßen und Martin Weiß

Von 1984 bis 1991 spielte Gregor Linßen als Querflötist, Gitarrist, Sänger und Perkussionist in der Band RUHAMA. Die eigene musikalische Konzert-Geschichte begann dann 1991 mit der Uraufführung der Messe „Lied vom Licht“. 1992 gründete er die Gruppe AMI zusammen mit dem Gitarristen Martin Weiß. Seither gab es neben den großen Oratorien immer wieder besondere Konzerte und Gottesdienste.

Solokonzerte

Duokonzerte

AMI-Konzerte
2017 Kinder des Lichts

Gottesdienste
2000 Abschlußgottesdienst der Jugend (Katholikentag Hamburg)
2005 Eröffnungsgottesdienst des Weltjugendtag (Düsseldorf)
2010 Eröffnungsgottesdienst des 2. Ökumenischen Kirchentags (München)
2015 Abendgebet mit Papst Franziskus (Rom)

2016-2018 – PSALM 2016

Das vierte Oratorium von Gregor Linßen ist – anders als die drei vorhergehenden – als Theaterstück entstanden, dessen musikalische Kommentierung mit Psalmen geschieht. Der Autor nennt es daher auch Theater-Oratorium. Die Uraufführung war 2016 in der Oper von Leipzig.

Aufführungen:
2016 PSALM 2016 Leipzig
2016 PSALM 2016 Essen
2017 PSALM 2016 Oberhausen
2017 PSALM 2016 Speyer
2018 PSALM 2016 Neuss

nächste Aufführung
2018 PSALM 2016 Lingen

test