Gruppe AMI

AMI Aktuell

AMI bereitet ein Vokal-Konzert vor.

Weitere Informationen in Kürze.

AMI-Konzert2014Regensburg

Die Gruppe AMI ist die Musikgruppe um den Texter, Komponisten und Sänger Gregor Linssen. Er gründete sie 1993 für die Realisierung der Uraufführung der lateinamerikanischen Liedersammlung Spuren der Einen Welt. Die Urbesetzung bestand aus einem Gesangsquartett mit zwei akustischen Gitarren. Zusammen haben sie viel erlebt, Heute ist von der Urbesetzung niemand mehr dabei. Man sieht sich aber immer noch einmal im Jahr zum AMI Classic Gottesdienst in einer Gemeinde in Essen, geht danach essen in Essen. In den Duo-Konzerten trifft Gregor Linssen nach wie vor auf seinen ersten Mitstreiter Martin Weiß und sie feiern ein Akustik-Gitarren-Fest. Einige Erlebnisse umranken mittlerweile AMI Legenden , befeuert von den Kommentaren der zweiten Geige, die die AMI Story weiterschreibt.

 AMI Band

Michael Schmitz – p
Sören Marquard – b
Christoph Krieger – dr
Tobias Heck – perc

AMI Vox Quartett

S  Christina Wunderlich
A  Astrid Wiludda
T  Alexander Abel
B  Wolfgang Anheyer

AMI Geigen

v1  Maria Wendler
v2  Steffi Weber
va  Heike Schollmeyer
vc  Maren Riegel

AMI Blech

Serena Gerbig – qf
Mark Kielmann – trp
Tom Brand – pos
Birgit Riepe – sax
Foto © KOMMWIRT / Christian Schnaubelt

AMI Technik

Matthias Reusch – ton
Alexander Abel – ton, licht
Georg Schmitt – ton
Uwe Smidt – ton, licht
Jonas Decker – licht
Jonas Linssen – licht, ton
Lukas Mittermeier, video
Peter Gottselig – fotos

AMI Amis

Christina Hernold – a
Christoph Seeger – t
Ute Hegh – s
Susanne Tillenburg – a
Richard Palermo – t
Rodrigo Bartsch – b
Ulrike Hille – vl, va
Sylvia Seeger – vl
Cordula Avenarius – vc
Rolf Fahlenbock – vc
Andreas Gerbig – git
Gregor Lepping – dr/vc