Tag Archives: Veranstaltung

GL beim Notenschreiben

Der NGL-Tag

GL beim Notenschreiben

Am 1. Samstag nach den NRW-Sommerferien stellt der Liedermacher Gregor Linssen in Neuss die neuen Lieder eines Jahrgangs vor.

Das Angebot, die neuen Lieder aus erster Hand kennenzulernen und anzuproben, richtet sich an Kirchenmusiker und Chorleiter. Eingeladen sind aber auch Sänger und Sängerinnen aus deren Chören. Sichere Stimmbeherrschung ist notwendig, damit nach jeweils einem Probendurchgang musiziert werden kann.

Jeder angemeldete Teilnehmer erhält die einmalige Chorpartitur mit den Liedern eines Jahrgangs. Danach können von den Chören repertoirespezifische Notenausgaben mit ausgewählten Liedern zusammengestellt und zum Sonderpreis bestellt werden.

Teilnehmerbeitrag 10 € inkl. Noten

 

SAFE THE DATE
Der NGL-Tag 2018 findet – so Gott will – am 1.9.2018 in Neuss statt

Demnächst: Anmeldung zum regionalen Newsletter von Gregor Linßen

Wir arbeiten an der Möglichkeit einen regionalen Newsletter zu generieren. Noch ist aber nicht so weit.

Deutschland-in-Kreisen

Oratorien

Ein Oratorium von und mit Gregor Linssen ist die größte Konzertform. In der maximalen Besetzung spielen 15 Musiker, bis zu 120 Singende aus dem Oratorium-Chor-Pool und zwei Schauspieler.

Alles beginnt mit dem Ausladen von 4 t Material am Vorabend der Aufführung um 18.00 Uhr. Ein bis zu zehnköpfiges Technikteam baut innerhalb von 10 Stunden die Bühnen-, Ton-, Licht- und Videotechnik auf. Der Lichtdesigner arbeitet auch schonmal länger…

Ein Kartenverkauf ist möglich. Die Aufführung unterliegt in der Bühnenfassung mit Schauspielern dem großen Recht und ist damit GEMA frei. Die Grundkosten betragen inklusive Fahrtkosten 10.000 € für ein Konzert in Deutschland.
Anfragen und Anforderungen zu Unterkunft, Podesterie, Platz, Strom, Veranstalter-Checkliste etc. auf Anfrage bei:
Christina Hernold presse@edition-gl.de

Ton und Licht

Klang ist keine Frage des Ortes … sondern Kunst der Beschallung.

Es geht nicht primär um Lautstärke. Es geht um eine natürlich und voll klingende Übertragung von Sprache und Musik im Raum, um Sprachverständlichkeit und gleichzeitiger klanglicher Wärme.
Nach 25 Jahren Livemusik in Kirchen und CD-Aufnahmen im verlagseigenen Studio, durch das stete Bewahren von Bewährtem und dem Erneuern von Verbesserungsfähigem steht KLANGL heute eine außerordentlich klangvolle und hochwertige, mobile Beschallungsanlage zur Verfügung. Zu hören ist diese bei den Konzerten und Oratorien mit Gregor Linssen. Gleiches gilt für die Licht- und Videotechnik.

KLANGL macht das Konzert eines Chores zu einem besonderen Event und verwandelt den Raum der Kirche in einen Ort, wie ihn die Gemeinde noch nie gesehen hat. Feiern Sie Pfingsten doch den Geburtstag der Kirche mit einer Illumination des Raums?

Durch die Zusammenarbeit im KLANGL -Team ist die einzigartige Kombination aus kompetenter musikalischer und gleichzeitig technischer Betreuung von Podiumsveranstaltungen und Kongressen (inkl. der Anbindung von Radio- & TV-Anstalten) möglich.

Referenzen Musik und Technik
Heilig Rocktage, Trierer Domnacht
Eucharistischer Kongress, Kölner Dom
Verleihung des Religionspreises, Ludwigshafen
Katholikentag Regensburg (Universität, Audimax mit ZDF)
Stadthalle Neuss, Augustinus-Codex 2010
Festhalle Viersen, Augustinus-Codex 2010
St. Maria Himmelfahrt, Garmisch-Partenkirchen
AMIkonzert2013_Glehn
test