Tag Archives: Psalm 2016

Psalm 2016 – Wallfahrt OS 2018 – Anmeldung

Die Anmeldung ist auch möglich über die postalische Anmeldung mit ausgefülltem Flyer:

DOWNLOAD 1,8 MB HIER: Flyer PSALM 2016 Musikwallfahrt Osnabrück 

Hiermit melde ich mich verbindlich an zur PSALM 2016 - Wallfahrt im Bistum Osnabrück

Straße mit Nr.
PLZ

Stadt

E-Mail-Adresse

Mobilnummer

Ich bin mit der Veröffentlichung meiner Kontaktdaten in der internen Teilnehmerliste einverstanden:
JANEIN

Stimmlage
SopranAltTenorBass

Selbsteinschätzung
Ich singe vom BlattIch singe eine Stimme nach einmaligem Vorsingen sicher nach.Ich singe eine Stimme nach mehrmaligem Vorsingen sicher nach.

Die Noten werden im August verschickt.

Unterbringung und Teilnehmerkosten

In Thuine gibt es Dreibettzimmer mit Dusche und WC auf dem Gang und dazu nur wenige Doppelzimmer* mit eigenem Bad. Die Wahl kann nicht garantiert werden. Ggf. wird umgebucht auf ein Dreibettzimmer und der Betrag erstattet. Im Teilnehmerbeitrag enthalten:
- Kursgebühr, Unterbringung
- Vollpension* und Kaffeepausen / * Heimschläfer Halbpension
- Noten
- T-Shirt

Nicht enthalten:
- Anreise nach Thuine und zur Aufführung nach Lingen(17.11.18)

Vollzahler 150 €Schüler/Student 120 €175 € Doppelzimmer mit WC/Dusche*Heimschläfer 100 € ohne FrühstückHeimschläfer erm. 80 € ohne Frühstück

Ich möchte

herkömmlich verpflegt werdenvegetarisch verpflegt werden

Allergien

Die Anmeldung wird erst verbindlich nach einer Bestätigung per Mail und mit anschließend fälligen Überweisung der Teilnahmekosten auf folgendes Konto:
Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius - Dekanat
IBAN: DE34 2665 0001 0101 0257 65
BIC: NOLADE21EMS (Sparkasse Emsland)
Es folgt eine Bestätigung per Mail

Die Generalprobe ist am 17.11.2018 / 14.00 Uhr in St. Bonifatius Lingen,
Die Aufführung am selben Tag und Ort um 19.30 Uhr.

Unterbringung
Innerhalb der Teilnehmer wird Gastfreundschaft gepflegt. Bei einer Aufführung irgendwo in Deutschland wird erst versucht, die Weitgereisten projekt-intern unterzubringen.

Bemerkungen z.B. Unterbringung mit bestimmten Personen

Die eingegebenen Daten werden nicht auf dem Server gespeichert.
Das Formular erzeugt eine Mail an den Veranstaltungsleiter und zur Kontrolle an EDITION GL und den Absender.
Die weitere Kommunikation im Psalm 2016 Projekt erfolgt ebenfalls per Mail. Mit dem Absenden erkläre ich mich mit dem Prozedere einverstanden.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz (https://www.edition-gl.de/metaseiten/datenschutz/) gelesen und bin einverstanden:

Damit kein SPAM erzeugt wird geben Sie bitte die folgenden Ziffern in das Feld ein:
captcha

Alternativ zum Formular gibt es auch die Möglichkeit eine einfache Mail mit allen im Formular angegebenen Daten an holger.berentzen@bistum-osnabueck.de zu senden.

Psalm 2016 Lingen

StBonifatius-Lingen

17.11.2018
19.30 Uhr
St. Bonifatius, Lingen

die 6. Aufführung des PSALM 2016 wird es im Bistum Osnabrück geben.
Weitere Angaben demnächst hier oder per Newsletter (jetzt anmelden)

Mit einer vorgeschalteten Musik-Wallfahrt vom 28.9.-3.10. gibt es dabei die Möglichkeit für stimmsichere Chorsingende in den Sängerpool des PSALM 2016 aufgenommen zu werden.

Weitere Informationen zur Musikwallfahrt

Psalm 2016 Neuss

5.5.2018
Kirche Hl. Dreikönige, Neuss

Nach ADAM und PETRUS wurde auch das Theateroratorium PSALM 2016 in der Heimatgemeinde des Komponisten gespielt.

aus der Kritik der Rheinischen Post
Ein grandioses Oratorium

Das Theateroratorium entstand auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2015 und wirbt für Toleranz und Akzeptanz: Dafür steht die Vertonung von acht Psalmen des Alten Testamentes, die gerade im Bezug zum Thema von beeindruckender Aktualität sind. (…) Zu den Höhepunkten zählte zweifellos, als Alma Gildenast „Marias Glaubensbekenntnis“ mit überraschend reifer Stimme, balancierend auf einem Lichtstrahl, sang. Zu den eher skurrilen Szenen gehörte ihr Telefongespräch mit einem rheinischen „Hausdrachen“ wie auch die Szene, in der Thorsten Brunow zum von Solisten vorgetragenen Psalm 23 (Gott ist mein Hirte) einen Schokoriegel verspeisen muss: „Ich selbst bin mir der Hirte, mir mangelt nichts!“

Chor und Musiker agieren unter der Leitung des Komponisten großartig, vom ersten Chor „Uns geht’s genial“ bis zum Psalm 103 „Lobe Gott, meine Seele“. Unter die Haut geht auch das finale Statement, vom Komponisten selbst vorgetragen: „O, mein Gott, wirf Geist vom Himmel.“ Daran schließt der Schlusschor mit sehr eingängiger Melodie danach an: „Gott, sende deinen Geist über diese Erde, über uns und alle Menschen, die guten Willens sind!“

Psalm 2016 Neuss
Alle Fotos © Peter Gottselig
PS16-Shop

Psalm 2016

Materialien zum Theater-Oratorium PSALM 2016.

Als erstes erscheint die 1. korrigierte Auflage der Chorpartitur.
Wie immer mit allen Chorstimmen, Stichnoten der Vorspiele und Akkorden.

Sortierung:
18,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sortierung:
Psalm 2016 Inszenierung

Psalm 2016-Projekt

Bislang haben in drei PSALM 2016 – Projekten etwa 160 Sänger und Sängerinnen das Stück erarbeitet. Aus diesem Chor-Pool bildet sich der aufführende Chor für einen Ort. Die nächste Möglichkeit zum Einstieg in das Projekt ist die PSALM2016-Wallfahrt im Bistum Osnabrück vom 28.9.-3.10.2018.

Ausschreibung Wallfahrt pdf 1,8Mb Download
Anmeldung per Online-Formular

… mehr zum Stück PSALM 2016

Die nächsten Aufführung ist am 17.11.2018/19.30 Uhr in St. Bonifatius in Lingen.
Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

Für alle derzeitigen PSALMici geht es für Informationen zu den Aufführungen hier:  … zum interner Bereich

Foto © Peter Gottselig
test