Die Musikwallfahrten

PS16WallfahrtSP1

Eine Musikwallfahrt ist mehr als eine Konzertvorbereitung. Sie ist ein Angebot sich in Gemeinschaft mit dem Inhalt der Lieder auseinanderzusetzen. Eine Musikwallfahrt ist eine Suche nach Antwort auf die Fragen, die die Texte auslösen. Bei Wanderung, Gebet, Feier und Stille ist Zeit dafür. Ziel ist ein Ort, der mit dem zu erarbeitenden Stück zu tun hat.

1998 Der Ort des Pfingstgeschehens, Dormitio Abtei, Jerusalem
2002 Das Grab des Hl.Franziskus, Assisi
2007 Die erste Darstellung des gekreuzigten Christus, S.Sabina, Rom
2010 Eine Berghütte, Garda di sonico
2017 Ein Ort der Toleranz, Friedenskirche St. Bernhard, Speyer

Gregor Linßen bietet an, Wallfahrten als künstlerischer Leiter zu entwickeln und zu begleiten. Die Konzepte der vergangenen Wallfahrten können dabei als Vorlage dienen.