ALCANTO-Chorprojekt

Choralcanto 2017

ALCANTO-Projekte heißen die Chorprojekte, die von Gregor Linssen zur Realisierung von Oratorien oder Großgottesdiensten ausgeschrieben werden. Kern dieser Projekte sind meist Sänger und Sängerinnen aus dem CHORALCANTO, einen ständigen Chor, den Gregor Linßen in Neuss leitet.

Vergangene ALCANTO-Projekte
1998 Oratorium Die Spur von morgen (Jerusalem)
2000 Abschlussgottesdienst der Jugend beim Katholikentag (Hamburg)
2003 Oratorium ADAM (Assisi)
2007 Oratorium PETRUS und der Hahn (Rom)
2010 Eröffnungsgottesdienst des ökumenischen Kirchentags (München)
2016 Oratorium PSALM 2016 (Leipzig)

Kontakt:
Gregor Linßen
email@edition-gl.de

Das aktuelle ALCANTO-Projekt ist die Mitwirkung am Concert-Prayer „Veni Creator Spiritus“.

23.9.2018 Uraufführung am in Neuss
27.9.2018 Aufführung bei der Kölner Domwallfahrt 2018

Das Projekt beginnt am 11.4.2018.

Proben in Hl. Dreikönige, Neuss
(bis zu den NRW Sommerferien)
mittwochs 19.00 – 21.00 Uhr
(nach den NRW Sommerferien)
donnerstags 19.30-21.30 Uhr zusammen mit dem CHORALCANTO

… mehr zum Concert-Prayer-Projekt

Teilnahmekonditionen
– eine vorgesungene Melodie sauber nachsingen
– zuverlässige Probenteilnahme
– Notenkosten 10,- €

Ich möchte gerne im Alcanto-Projekt Veni Creator Spiritus mitsingen.

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse/PLZ/Wohnort





Stimmlage

SopranAltTenorBass

Ich hab die Konditionen gelesen und bin bereit regelmäßig zu den Proben zu kommen.