Archive / CD

RSS feed for this section

cd

ADAM CD

ADAM CD

Stückpreis: 22,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 122,00 g

Doppel CD im umweltfreundlichen Digipack
im Booklet sind alle Liedtexte enthalten

ADAM – Die Suche nach dem Menschen ist  ein Oratorium nicht nur mit einem Bezug auf Franz von Assisi sondern auch über die vier Kant’schen Grundfragen des Lebens.

Die ADAM CD ist mit 60 Studiotagen die bislang aufwändigste CD-Produktion. Dabei ist es gelungen, das Live-Gefühl einer großen Aufführung im Studio einzufangen. Die Vielfalt der musikalischen Stile macht die CD spannend: satter Rock, funkige Grooves und klassische Klänge zwischen 2/2 und 11/4 bis hin zum Sonnengesang, bei dem jeder, der ADAM einmal live gesehen hat, den Tänzer wieder tanzen sieht. Klanglich und musikalisch braucht die CD den Vergleich mit internationalen Studioproduktionen nicht zu scheuen.

Ähnliche Produkte

ADAM Chorpartitur

Stückpreis: 13,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 400,00 g

komplett überarbeitete 2. Auflage 2015 (Auslieferung Mitte Mai 2015)
124 Seiten, Paperback

20 Lieder
mit allen Akkorden und verbindenden Bibelstellen (Bibelfassung)

ADAM – Die Suche nach dem Menschen ist  ein Oratorium nicht nur mit einem Bezug auf Franz von Assisi sondern auch über die vier Kant’schen Grundfragen des Lebens.

Stückpreis: 20,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 400,00 g

Beschreibung


Adam Klavierpartitur

Die Klavierstimme mit allen Akkorden und der jeweiligen Haupt-Gesangsstimme.

156 Seiten
Format DIN A4
Drahtkammbindung

Lied vom Licht – CD

Stückpreis: 15,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 160,00 g

Beschreibung


Die Messe Lied vom Licht ist die erste und am weitesten verbreitete Produktion mit Liedern von Gregor Linssen. Einige Lieder finden sich in den Diözesananhängen des Neuen Gotteslob.

Die CD der Uraufführung vom 21.5.1991 ist vergriffen. Gregor Linssen musizierte mit einem Orchester aus Freunden, Kommilitonen und dem Jugendchor Candomino  in St. Martinus Kaarst.
Im Mai 2017 erscheint die Live-Aufnahme des Revival-Konzerts vom 22.5.2016.

CD im Digipack mit Booklet

Inhalt:
Ein Licht in dir geborgen
Kyrie – sei bei uns
Auf sein Wort
Wagt euch zu den Ufern
Herr, in deine Hände
Herr, bleibe bei uns
Du bist heilig
Betrifft Dich und Mich
Der Weg zurück (Instrumentalstück)
Deine Spur im Sand
Halleluja – Dank sei Dir
Und ein neuer Morgen

AMI Geschichte

Die Geschichte der Gruppe AMI beginnt lange vor dem ersten Konzert 1991 mit der Uraufführung der NGL-Messe Lied vom Licht. Befreundete Musiker aus seiner Schulzeit, Studienkollegen aus der Musikhochschule Düsseldorf und der Jugendchor CANDOMINO aus Kaarst studierten unter Leitung von Raimund Wippermann (heute Rektor der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf) die Lieder ein und führten sie am 21.4.1991 in Konzert und Gottesdienst auf. Solisten damals waren Andrea Hommelsheim geb. Rolfes (Alt), die zwei Solisten des Jugendchores Ute Stiller (Sopran) Hans-Peter Bendt (Tenor) und Gregor Linssen (Bass).

In einem Workshop „fand“ Gregor Linssen als nächstes den Gitarristen Martin Weiß. In der Planung zur Uraufführung von „Spuren der Einen Welt“ wurde die Idee der Gruppe AMI als Gesangsquartett mit 2 Gitarren geboren. Die Verwirklichung wurde vom Tod von Hans-Peter Bendt (siehe Vermächtnis eines Freundes) verzögert. Schließlich gründete sich die Gruppe aber doch in der Urbesetzung: Ute Stiller (Hegh), Katrin Stiller, Richard Hoymann, Martin Weiß und  Gregor Linssen.

Seither ist die Gruppe gewachsen und hat einige Umbesetzungen erfahren. 1995 kam das Streichquartett hinzu. Schließlich wurden die Veranstaltungen so groß, dass eine handfeste Band notwendig war. Wiederum durch einen Workshop kam Michael Schmitz (piano) dazu und durch eine Studioarbeit Christoph Krieger (drums) und Sören Marquard (bass). Im Weiteren ist die Geschichte der Gruppe AMI ein gemeinsamer Weg mit Veranstaltungen vom kleinsten Gemeindegottesdienst bis zum WJT-Eröffnungsgottesdienst in der LTU Arena Düsseldorf. Doch die schönsten Stunden waren sicher die Hochzeiten und Taufen innerhalb der Gruppe, die zwangsläufig irgendwann musikalisch zu bespielen sind.

CD

Verlagsferien 3.8. – 21.8. 
Bestellungen werden aufgenommen werden aber erst ab dem 22.8. bearbeitet.

Die Studio-Tonaufnahmen von Gregor Linssen mit der Gruppe AMI und weiteren Chor-Ensemblen bestechen durch einen offen und dennoch warmen Klang, durch lebendige Musik und durch die Philosophie das Gefühl einer Live-Atmosphäre wiederhörbar zu machen.

In Arbeit ist die CD Kommt und seht.

Zur Zeit sind folgende CDs vergriffen. Neuauflagen sind geplant.
Tausend Jahre wie ein Tag (Remix)
Die Spur von morgen (Neuproduktion)

Die CD Spuren der Einen Welt ist vergriffen. Tonausschnitte

PETRUS UND DER HAHN – CD

Stückpreis: 22,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 122,00 g

Beschreibung


Doppel-CD im umweltfreundlichen Digipack
16-seitigen Booklet mit allen Liedtexten

Die CD nimmt den Besucher einer Aufführung sofort mit wieder in die Live-Atmosphäre einer Aufführung, nur diesmal an der Hörposition des Dirigenten, dem – so der Dirgent Christoph Seeger –  schönsten Platz im Saal.

Aus einer Rezension in Christ in der Gegenwart 6/2011.
„… Musikalisch spannt Linßen einen weiten Bogen zwischen Gregorianik, Sprechgesang und neuem Gospel. Ein großer Projektchor, das Ensemble AMI und viele Streicher- und Blechblasinstrumente lassen die Botschaft in packendem Sound erschallen, der über das Format des Neuen Geistlichen Lieds hinausreicht.“

Vivifica nos – CD

Stückpreis: 15,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 100,00 g

Beschreibung


Zum Katholikentag 2006 in Saarbrücken erschien die CD “Vivifica nos”.
Sie enthält 9 Neue Geistliche Lieder, darunter das Katholikentagslied 2006 „Vor Dir stehn wir“
und zwei vorausgekoppelte Lieder aus dem neuen Oratorium „PETRUS und der Hahn“.

Chorbestellungen bitte per Mail an verlag@edition -gl.de schicken.

„… So frisch, so textlich wertvoll und so musikalisch interessant können geistliche Lieder sein!
Eine Produktion von der sich manches Lobpreisalbum noch eine gehörige Scheibe abschneiden kann…“
Volker Gruch, Exact – Das christliche Magazin für Musik, Kultur und Literatur

Die Dauer des Augenblicks – CD

Stückpreis: 15,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 100,00 g

Beschreibung


Glücklicherweise wurde dieses Konzert von Gregor Linßen mit der AMI Band in Seligenstadt mitgeschnitten. Die CD nimmt den Hörer mit in die typische, dichte Atmosphäre eines AMI Konzertes. Und die Musiker Gregor Linßen (git / qf / voc) – Michael Schmitz (p) – Martin Weiß (git) – Christoph Krieger (dr) – Tobias Heck (perc) sind gut aufgelegt.

Im Liederzyklus Die Dauer des Augenblicks treffen persönliche Erfahrungen und Gefühle auf biblische Bilder. Es sind 15 Lieder von Gregor Linßen, die zu besonderen Anlässen wie Hochzeit, Geburt und Taufe entstanden sind.

Den Liedtexten ist gemeinsam, dass in ihnen das Erleben besonderer Momente thematisiert wird. Dabei wechseln die Standpunkte des Erzählers. Er ist Kind, Vater oder Mutter, manchmal auch außen stehender Beobachter. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Kind durch die Liedersammlung: selbst Kind zu sein – sowohl leiblich als auch theologisch, in der Betrachtung des Wunders eines neugeborenen Kindes und in der liebevollen Zuwendung eines menschenfreundlichen Gottes.

Die Liedtexte des Zyklus sind vollständig im Booklet abgedruckt.

Inklusive Bonustrack: „Kommt und seht“ (Siegertitel des Lieder-Wettbewerbs zum XX. Weltjugendtag 2005)

Inhalt:
Am Anfang war das Wort
Alles, was ich als dein Kind habe
Wurzelwerk
Mit brennender Geduld
Du hast dich geoffenbart
Was soll werden?
Gott sei Dank
Vergeben soll sein
Der ICH-BIN-DA Rap
Das Lächeln des Bettlers
Das Ende ist Anfang
In deinen Armen
Du bist bei mir
In dieser einen Nacht
Wir sind nicht verloren (ADAM – die Suche nach dem Menschen)
Tausend Jahre wie ein Tag
Guter Gott
Bonustrack: Kommt und seht

Vermächtnis eines Freundes – CD

Stückpreis: 15,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 100,00 g

Beschreibung


Eine CD, die Hoffnung macht – und dabei aber auch den Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen zulässt. Getragene Instrumentalstücke mit Streichquartett, akustischer Gitarre und Perkussion wechseln sich ab mit Liedern, die versuchen, der Frage Warum? etwas zu entgegnen – nicht als Antwort, sondern als Hilfe.

Im Begleitheft zur CD sind alle Liedtexte enthalten

Inhalt:
Ouvertüre (Instrumental)
Die Antwort bleibt verborgen
Übergang I (Instrumental)
Der Ring
Und doch ist da ein Gott
Deine Spur im Sand (aus der Messe „Lied vom Licht“)
Übergang I (Instrumental)
Wo beginnt der Weg zu dir (aus der Messe „Lied vom Licht“)
Sagt, was ihr wollt
Ich bin da (Instrumental)
Wenn die Schatten falln
Nicht zum letzten Mal

Besetzung der Gruppe AMI : Gregor Linßen (qf, git, voc) – Ute Hegh (voc, perc) – Katrin Stiller (voc) – Monika Ahrweiler-Linßen (voc) – Richard Hoymann (voc, perc) -Martin Weiß (git, voc) – Maria Koschnike (vl) – Stefanie Weber (vl) – Heike Schollmeyer (va) – Cordula Avenarius (vc)

test